Schriftgröße + Rücksetzen -

Qualität

Die Qualität einer Prothese zeigt sich unter anderem in ihrer Haltbarkeit. Beeinflusst wird die Lebensdauer eines künstlichen Gelenks von verschiedenen Faktoren: vom Design, vom Material und vom Know-How, das in den Herstellungsprozess einfließt. Aber auch die Operationstechnik ist wichtig, wenn es um Sitz und Stabilität der Prothese geht. Nicht zuletzt kann der Patient selbst dazu beitragen, dass sein neues Gelenk möglichst lange hält – wenn er gut darüber aufgeklärt ist, wie er sich damit verhalten sollte.


Qualität als Verpflichtung

Zimmer ist eins der global führenden Unternehmen beim Hüftgelenkersatz. Jede fünfte Hüfte, die weltweit implantiert wird, stammt von Zimmer.

Ärztefortbildung

Anders als bei Arzneimitteln hat der Arzt beim Einsatz eines Medizinprodukts wie einer Hüftprothese unmittelbareren Einfluss auf den Behandlungserfolg.

Patienteninformation

Die Implantation einer künstlichen Hüfte gehört zu den effektivsten Behandlungsmethoden der Hüftarthrose. Sie kann Patienten wieder ein weitgehend normales Leben ermöglichen, erfordert aber auch besonderen Umgang

Marktbeobachtung nach der Zulassung

Um Daten über seine Produkte nach der Markteinführung zu sammeln und analysieren, betreibt Zimmer ein so genannte Post Surveillance Programm.

Endoprothesenregister

Ein Endoprothesenregister kann helfen, die Qualität der Versorgung zu verbessern und Kosten im Gesundheitssystem einzusparen.